profil aktuell projekte kontakt

Fehrsschule Itzehoe

Umbau und Erweiterung zur Ganztagsschule


Projektbeschreibung


Die Fehrsschule Itzehoe sollte zur offenen Ganztagsschule erweitert werden. Hierfür war die Einrichtung einer Mensa erforderlich. Da an das aus der Jahrhundertwende stammende Schulgebäude aus Platzgründen weder angebaut werden konnte noch ein Umbau möglich war, wurde ein separates Gebäude errichtet.

Der Erweiterungsbau nimmt im Erdgeschoss eine Mensa mit 80 Sitzplätzen und Austeilküche auf. Außerdem ist ein Aufenthaltsraum für die Betreuung der Schüler nach dem Unterricht einschließlich einer Schülerbibliothek enthalten. Die Lage des Gebäudes an einem Geländeversprung des Grundstückes ermöglichte zudem die Nutzung des Untergeschosses für einen Kunst- und Werkraum sowie die Unterbringung von WC-Anlagen für die Schüler.

- Baubeginn Ende 2008 / Fertigstellung Anfang 2010

Auftraggeber : Stadt Itzehoe - Der Bürgermeister
Planung + Bauleitung : carl holdorf - architekt
Bearbeitung : LPH 1 - 8 / 2008 - 2010
Fachplanung : - Tragwerksplanung: Ing.-Büro HPV, Oelixdorf
- H/L/S/E: Ing.-Büro Boll + Hauser, Itzehoe
Inhalt / Fläche : BRI: 1.960 m3 / BGF: 480 m2 / NGF: 395 m2
Herstellungskosten : 1.168.000,- €
carl holdorf architekt bda / wilhelmstraße 10 / 25524 itzehoe / fon +49 4821 4083967